Autor Thema: Tabulatur Saiten "erzwingen"  (Gelesen 230 mal)

Hilflos-im-Code

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 204
Tabulatur Saiten "erzwingen"
« am: Donnerstag, 20. Februar 2020, 08:53 »
Mir ist die frage schon einmal beantwortet worden, aber ich finde die Antwort nicht mehr.

\score {
  \new TabStaff  {  e' 4\2  4 4  \bar "|."}
 
}

Wie bekomme ich es hin, dass die anderen e auch auf der zweiten Saite bleiben?

Bzw. wie schaffe ich es, dass ein ganzer Bereich zwischen Bund x und y bleibt. Zusatz dabei soll aber die leere e-Saite erlaubt bleiben.

Stichwort müsste reichen, sodass ich die damalige Antwort finde.

Malte

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 581
Antw:Tabulatur Saiten "erzwingen"
« Antwort #1 am: Donnerstag, 20. Februar 2020, 09:12 »
Da gibts eine Kontexteigenschaft minimumFret (oder Grob-Eigenschaft minimum-fret, bin mir grad nicht sicher) und restrainOpenStrings oder so.