Autor Thema: Notenimport aus Midi Daten vom Keyboard  (Gelesen 96 mal)

tkreutz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Notenimport aus Midi Daten vom Keyboard
« am: Sonntag, 4. Juli 2021, 10:16 »
Hallo Zusammen,

ich bin noch neu und habe mich noch nicht intensiv mit den Möglichkeiten von Lilypond auseinander gesetzt. Ich habe es aber geschafft, das System auf meinem kleinen Raspberry Pi zu installieren und zum Laufen zu bringen.

Meine Frage als "Anfänger" ist jetzt, da ich auch ein Keyboard habe, welches über den Sequenzer Midi Daten exportieren kann, ob es eine einfache Möglichkeit gibt, z.B. aus der Meldie ein einfaches druckbares Notenblatt zu erstellen. Das Keyboard kann im SMF 0 Format exportieren, verfügt auch über eine Songplayer Funktion und kann Noten im Display anzeigen, aber ich würde gerne ein gedrucktes Notenblatt erstellen, in dem ich noch die Akkord Fingersätze hinzufüge (das wollte ich dann manuell im Notensatz ergänzen).

Alternativ wäre es natürlich schön, wenn man ein Midi File wieder exportieren könnte, mit den ergänzten Akkorden. Das geht natürlich auch über die DAW. Aber meine DAW hat keine schöne Darstellung und die Akkordsätzen mit Fingersatz gehen gar nicht. Da müsste ich mir sonst noch ein Notenprogramm für den Rechner zulegen. Ich habe auch gesehen, dass es Frescobaldi gibt. Wäre dass dann das Werkzeug, um z.B. aus den Midi-Daten auch die Noten zu konvertieren über einen Umweg z.B. Music XML Format ?

Gibt es vielleicht eine Konvertierungsmöglichkeit (Suchen- und Ersetzen), um aus  Midi Daten (Noten) die Satzdaten für Lilypond zu erstellen ? Ansonsten bastel ich mir über RegEx hier etwas.

Ich habe ein Korg Pa 1000.

Danke.

Gruß
Thorsten

harm6

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 930
Antw:Notenimport aus Midi Daten vom Keyboard
« Antwort #1 am: Montag, 5. Juli 2021, 11:40 »
Hallo,

ich kenn mich mit midi-Keyboards nicht aus.
Aber wenn Du ein .midi-file hast, dann kannst Du midi2ly drüber laufen lassen und erhälst ein .ly-file.
Wenn du ein xml-file hast, kannst Du musicxml2ly drüber laufen lassen.

Frescobaldi verwendet ja im wesentlichen LilyPond.
Hilft also nur in der Anwendung. Es gab dort aber eine experimentelle Funktionalität um auch xml zu exportieren. LilyPond selbst kann das nicht.

Ich hoffe es hilft ein bißchen,
  Harm

tkreutz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:Notenimport aus Midi Daten vom Keyboard
« Antwort #2 am: Montag, 5. Juli 2021, 14:02 »
Ich hoffe es hilft ein bißchen,
  Harm

Super, dass war es auch schon, was ich gesucht hatte. Vielen Dank.