Autor Thema: Umbruch in einem System mit unterschiedlichen Taktwechseln in den Stimmen  (Gelesen 98 mal)

werkfloh

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Hallo zusammen,

ich habe ein Stück zum Setzen, welches innerhalb der einzelnen Stimmen zu unterschiedlichen Zeitpunkten den Takt wechselt. Dadurch verschieben sich natürlich die Taktstriche gegeneinander und Lilypond hat seine liebe Mühe vernünftig umzubrechen. Irgenwann hört es damit praktisch ganz auf und die Notenzeile geht nach rechts übers Blatt hinaus.

Versuche mit \bar "" in den einzelnen Stimmen hatte keinen Erfolg. Erzwungene \break werden verworfen, da irgendwas dies dann wieder verhindert. Leider sagt Lilypond nicht WAS im Einzelnen.

Wie bekommt man sowas grundsätzlich hin?
Immerhin hab ich mal rausbekommen, wie unterschiedliche Takte in einem System pro Stimme überhaupt mal funktionieren.

harm6

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 900
Antw:Umbruch in einem System mit unterschiedlichen Taktwechseln in den Stimmen
« Antwort #1 am: Mittwoch, 21. April 2021, 20:41 »
Ohne code schwer zu sagen, aber vielleicht hilft:

\layout {
  \context {
    \Voice
    \remove "Forbid_line_break_engraver"
    \override Beam.breakable = ##t
    \override Glissando.breakable = ##t
  }
}

Gruß,
  Harm

werkfloh

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Antw:Umbruch in einem System mit unterschiedlichen Taktwechseln in den Stimmen
« Antwort #2 am: Mittwoch, 21. April 2021, 21:12 »
Tnx. Der Ansatz scheint plausibel. Die ersten Beiden hatte ich bereits irgendwo gefunden und bereits deklariert.
Nur die letzte Direktive hatte gefehlt, wobei ich dort auch kein Glissando drin habe. Leider bislang noch erfolglos. Irgendwas fehlt noch.

Es kollidieren wohl im Wesentlichen die Balken und die Duolen-Grüppchen Staff-übergreifend.
Irgendwo ist immer Eins davon im Weg. An einer Stelle hab ich eine punktierte Halbe in ihre Einzelteile mit Bindebogen ersetzt. dann klappte dort der Umbruch an einer Stelle die in den anderen beiden Systemen einen Taktstrich aufwies.
Noch nicht mal ein erzwungenes \Break erforderlich

harm6

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 900
Antw:Umbruch in einem System mit unterschiedlichen Taktwechseln in den Stimmen
« Antwort #3 am: Donnerstag, 22. April 2021, 10:53 »
Solange wir das Problem nicht nachstellen können, wird es wohl keine weitere substantielle Antwort mehr geben.
Ich fürchte Du mußt die Mühe auf Dich nehmen ein minimal Example zu erstellen.

Gruß,
  Harm