Autor Thema: Probleme mit und Vorschläge fürs Forum  (Gelesen 24646 mal)

harm6

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 761
Antw:Probleme mit und Vorschläge fürs Forum
« Antwort #30 am: Montag, 1. Mai 2017, 15:18 »
Im firefox-forum klappt es.
Z.B. https://www.camp-firefox.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=120465

Also wohl ein Problem mit unserer foren-software hier. :(

Gruß,
  Harm

harm6

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 761
Antw:Probleme mit und Vorschläge fürs Forum
« Antwort #31 am: Montag, 1. Mai 2017, 16:01 »

Malte

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 598
Antw:Probleme mit und Vorschläge fürs Forum
« Antwort #32 am: Mittwoch, 3. Mai 2017, 07:28 »
Ich bezweifle, daß schnell SMF 2.0.14 rauskommt oder Firefox 54 das Problem nicht mehr hat und SMF 2.1 will ich lieber nicht testen (glaube da eher, daß es instabil sein könnte als die „instabilen“ LilyPond-Versionen), aber bei Gelegenheit schau ich da mal in den Code rein (denn anscheinend ist die Version nicht betroffen) und probier sonst, selbst eine Lösung zu finden.

Malte

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 598
Antw:Probleme mit und Vorschläge fürs Forum
« Antwort #33 am: Mittwoch, 3. Mai 2017, 08:21 »
Soooo, jetzt tuts erstmal unter Firefox 53 und Linux.

Kann mal jemand probieren, obs unter Safari (und unter Firefox auf Windows) auch noch geht oder ob jetzt nur das erste Zeichen (oder gar nichts oder so) ausgewählt wird?

Hier ein Test-Code zum Auswählen :)
Ich hab keine Ahnung von JavaScript und DOM, aber es scheint so, als hätte SMF selectBaseAndExtent falsch verwendet (zumindest entspricht der Code nicht meinem Verständnis von https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Web/API/Selection/setBaseAndExtent). oCurSelection.setBaseAndExtent(oCodeArea, 0, oLastChild, 'innerText' in oLastChild ? oLastChild.innerText.length : oLastChild.textContent.length);Das liest sich so, als würden die als Länge die Länge des auszuwählenden Texts in Zeichen angeben statt die Anzahl der auszuwählenden Nodes (bzw. einen Offset in Nodes) und der auszuwählende Text ist ja nur eine Node, wenn ich das richtig verstanden hab (wie gesagt, keine Ahnung von DOM).

Hab leider noch nichts gefunden, um diese Annahme zu verifizieren, mit dem Firefox-Debugger hab ich mich auch noch nicht angefreundet … Ich würd zum Beispiel gern mal schauen, ob oLastChild.innerText oder oLastChild.textContent überhaupt den Text enthält. Und wenn ja, ob length wirklich in Zeichen oder doch in Nodes zählt.
« Letzte Änderung: Mittwoch, 3. Mai 2017, 08:45 von Malte »

Malte

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 598
Antw:Probleme mit und Vorschläge fürs Forum
« Antwort #34 am: Mittwoch, 3. Mai 2017, 10:17 »
Ok, zu früh gefreut. Ne einfache 1 als Länge/Offset reicht nicht, da wird bei längeren Codes nur ein Teil ausgewählt. Aber für mich ist grad nicht ersichtlich, wie viel genau und warum. Ich mach das mal wieder rückgängig.

harm6

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 761
Antw:Probleme mit und Vorschläge fürs Forum
« Antwort #35 am: Mittwoch, 3. Mai 2017, 10:19 »
Hallo Malte,

vielen, vielen Dank für Deine Arbeit.

Momentan klappt es noch nicht richtig (firefox auf Linux), es wird nur die erste Zeile markiert.

Beispiel:
foo
bar
buzz

Leider kann ich Dir auf diesem Gebiet nicht helfen :(

Gruß,
 Harm

Malte

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 598
Antw:Probleme mit und Vorschläge fürs Forum
« Antwort #36 am: Mittwoch, 3. Mai 2017, 10:22 »
Ja, bei Firefox wars anscheinend die erste Zeile, bei Chromium bis zum zweiten (also ersten schließenden) doppelten Anführungszeichen. Typischer WTF-Moment. Aber immerhin weiß ich jetzt, daß ne einfache 1 als Länge/Offset nicht ausreicht …  ::)

Ich habs mal rückgängig gemacht und setz mich nochmal dran, wenn ich Zeit hab, die Dokumentation dieser Selection-API zu suchen und ausführlich zu lesen. Vielleicht kann man die Abfrage auch abhängig vom Browser statt von der Unterstützung dieser Funktion machen, dann würd ich einfach für Firefox aufs alte Verhalten zurück gehen.

Edit: Die Abfrage nach dem Browser funktioniert bei mir. Firefox verwendet jetzt einfach den alten Code, obwohl er setBaseAndExtent unterstützt. ⇒ Problem (hoffentlich) gelöst :)
« Letzte Änderung: Mittwoch, 3. Mai 2017, 10:37 von Malte »

harm6

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 761
Antw:Probleme mit und Vorschläge fürs Forum
« Antwort #37 am: Mittwoch, 3. Mai 2017, 23:08 »
Hallo Malte,

Zitat
Die Abfrage nach dem Browser funktioniert bei mir. Firefox verwendet jetzt einfach den alten Code, obwohl er setBaseAndExtent unterstützt. ⇒ Problem (hoffentlich) gelöst

Funktionert bei mir.
Ist aber natürlich ein workaround, nichtsdestotrotz, magst Du ihn nicht dort:
https://www.simplemachines.org/community/index.php?topic=553445.0
posten? Das Problem scheint ja auch andere zu betreffen.

Eine Sache ist mir noch aufgefallen:
Wenn ich den jetzt markierten Text per Mausrad scrolle, klappt alles.
Aber wenn ich jedoch den Rollbalken ziehe nicht, vielmehr entsteht eine Art Geisterbild, siehe Anhang.

Ob das jetzt mit eben diesem bug zusammenhängt oder nicht ahne ich nicht...

Gruß,
  Harm

Malte

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 598
Antw:Probleme mit und Vorschläge fürs Forum
« Antwort #38 am: Donnerstag, 4. Mai 2017, 07:44 »
Funktionert bei mir.
Ist aber natürlich ein workaround, nichtsdestotrotz, magst Du ihn nicht dort:
https://www.simplemachines.org/community/index.php?topic=553445.0
posten? Das Problem scheint ja auch andere zu betreffen.
Mach ich nachher, ja. Da müßte ich mich erstmal registrieren, die Zeit hab ich grad nicht ;) Edit: erledigt
Zitat
Eine Sache ist mir noch aufgefallen:
Wenn ich den jetzt markierten Text per Mausrad scrolle, klappt alles.
Aber wenn ich jedoch den Rollbalken ziehe nicht, vielmehr entsteht eine Art Geisterbild, siehe Anhang.

Ob das jetzt mit eben diesem bug zusammenhängt oder nicht ahne ich nicht...
Dieses Verhalten tritt bei mir auch schon mit Firefox 44 auf, hat also eher keinen direkten Zusammenhang.
« Letzte Änderung: Donnerstag, 4. Mai 2017, 10:25 von Malte »

Malte

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 598
Antw:Probleme mit und Vorschläge fürs Forum
« Antwort #39 am: Sonntag, 13. Januar 2019, 15:12 »
Hallo allerseits,

wahrscheinlich habt ihr es schon bemerkt: vorgestern und heute auch wieder gibt es Probleme mit dem SSL-Zertifikat und die Browser melden, daß die HTTPS-Verbindung nicht sicher sei. Aus irgendeinem Grund ist heute schon zum zweiten Mal das Zertifikat einfach so verschwunden. Ich bin an der Sache dran und melde mich, sobald das Problem behoben ist.

Viele Grüße
Malte

C_E

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
Antw:Probleme mit und Vorschläge fürs Forum
« Antwort #40 am: Dienstag, 30. Juni 2020, 14:07 »
Ich habe ein Problem:

Immer wenn ich einen von mir erstellten Beitrag in diesem Forum im Nachhinein ändern möchte, kommt die Warnmeldung "Textfeld wurde nicht ausgefüllt".

Aber ich finde kein Textfeld, das ich ausfüllen könnte, außer dem, wo schon was drin steht.

Malte

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 598
Antw:Probleme mit und Vorschläge fürs Forum
« Antwort #41 am: Dienstag, 30. Juni 2020, 18:10 »
Kommt die Meldung sofort oder erst wenn du die Änderungen abschicken willst? Welchen Browser und welches Betriebssystem verwendest du? (Firefox 78 unter Linux macht mir keine Probleme.)

C_E

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
Antw:Probleme mit und Vorschläge fürs Forum
« Antwort #42 am: Mittwoch, 1. Juli 2020, 13:58 »
Die Meldung kommt erst, wenn ich es abschicken will. Heißt, das Editier-[wie nennt sich das, Fenster?] öffnet sich, und ich kann Sachen eingeben. Die Warnung erscheint bei Klick auf "Schreiben".

Ich habe Win 10 1903, Firefox Version ist 77.0.1

C_E

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
Antw:Probleme mit und Vorschläge fürs Forum
« Antwort #43 am: Sonntag, 5. Juli 2020, 10:40 »
Ah, ich muss korrigieren:
Ich wollte das bisher immer mit dem "Editier"-Button (also der unten rechts) machen, da kamen diese Fehlermeldungen.
Wenn ich den "Ändern"-Button (oben rechts) nehme, klappt alles normal.

Malte

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 598
Antw:Probleme mit und Vorschläge fürs Forum
« Antwort #44 am: Sonntag, 5. Juli 2020, 15:55 »
Den Button hab ich noch nie bewußt wahrgenommen. Mit dem bekomme ich das gleiche Problem …