Autor Thema: Neuer Systembeginn in bestehender Zeile [GELÖST]  (Gelesen 161 mal)

lekatnet

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Neuer Systembeginn in bestehender Zeile [GELÖST]
« am: Mittwoch, 13. Januar 2021, 19:43 »
Hallo an alle!

Ich möchte in einer bestehenden Notensystemzeile nach einer kleinen Lücke einen neuen Systembeginn einfügen, also neue Akkoladenklammer und Notenschlüssel (Ton- und Taktart sind in meinem Fall nicht notwendig).

Ich habe mir das folgendermaßen zurechtgebastelt:

\version "2.20.0"

Schluessel = {
  \set Staff.forceClef = ##t
  \once \override  Score.BreakAlignment.break-align-orders =
  #(make-vector 3
     '(
        staff-bar
        cue-clef
        ))
  \once \override Staff.Clef.full-size-change = ##t
  \once \override Staff.Clef.X-offset = 1
}

right = \relative c' {
  c4 c c c | \stopStaff
  s1 | \startStaff
  \Schluessel
  \once \override Score.RehearsalMark.extra-offset = #'(-0.9 . -13.9)
  \mark \markup { \left-brace #65 }
  c4 c c c | \stopStaff
  s1 | \startStaff
  \Schluessel
  \once \override Score.RehearsalMark.extra-offset = #'(-0.9 . -13.9)
  \mark \markup { \left-brace #65 }
  c4 c %<f f'>8 8 8 8
}

left = \relative c' {
  c4 c c c | \stopStaff
  s1 | \startStaff
  \Schluessel
  c4 c c c | \stopStaff
  s1 | \startStaff
  \Schluessel
  <c c'>8 8 8 8 8 8 8 8 |
}

\score {
  \new PianoStaff
  <<
    \new Staff \right
    \new Staff \left
  >>
}

Auf diese Weise ist das Ganze natürlich relativ unflexibel. Wenn man beispielsweise die in meinem Beispiel auskommentierten Noten wieder einkommentiert, vergrößert sich der Abstand zwischen den zwei Notenzeilen und die Akkoladenklammern müssten vergrößert werden. Außerdem ist der Abstand zum oberen Seitenrand sehr groß, weil dort die Akkoladenklammer stehen würde, wenn ich sie nicht verschoben hätte.

Da ich eine ganze Übersichtsseite mit so kleinen Notenschnipseln gestalten möchte: Gibt es einen einfacheren und flexibleren Weg, dasselbe Ergebnis zu erreichen? (Ich bin sogar der Meinung, über so etwas vor einiger Zeit in der Lilypond-Doku gelesen zu haben, kann es aber auch nach langer Suche nicht mehr finden ...)

Viele Grüße!
« Letzte Änderung: Donnerstag, 14. Januar 2021, 14:19 von lekatnet »

harm6

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 860
Antw:Neuer Systembeginn in bestehender Zeile
« Antwort #1 am: Mittwoch, 13. Januar 2021, 22:58 »
Schau mal, ob der angehängte Code hilft.

Gruß,
  Harm

lekatnet

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Neuer Systembeginn in bestehender Zeile
« Antwort #2 am: Donnerstag, 14. Januar 2021, 01:15 »
Oh wow, das hilft in der Tat einen großen Schritt weiter!
Das einzige, was noch nicht klappt: Ausgerechnet die SystemStartBrace, die ich für meinen Klaviersatz benötige, wiederholt sich nach der Lücke nicht (anders als die SystemStartBracket).
Gibt es eine Möglichkeit, das anzupassen? Hab selbst ein wenig dran rumgebastelt, aber das übersteigt leider meine Fähigkeiten :-\

harm6

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 860
Antw:Neuer Systembeginn in bestehender Zeile
« Antwort #3 am: Donnerstag, 14. Januar 2021, 10:36 »
Im Code gibts den Kommentar:
%% Needs issue 5899 and issue 5919

Zwei bugs, die ich selbst gefixt hatte, allerdings für 2.21., siehe auch die Versionsangabe im file.
Ich habe es nicht überprüft, aber 2.22.0 sollte dann funktionieren und ist vor ein paar Tagen erschienen :)

Nichtsdestotrotz, es ist immer noch ein workaround, wenn auch der mit dem wenigsten Gefummel im ly-Code.

Gruß,
  Harm

harm6

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 860
Antw:Neuer Systembeginn in bestehender Zeile
« Antwort #4 am: Donnerstag, 14. Januar 2021, 11:04 »
Habs gerade mit 2.22. überprüft, funktioniert.
2.23. scheint aber buggy zu sein, ich forsche mal nach...

lekatnet

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Neuer Systembeginn in bestehender Zeile
« Antwort #5 am: Donnerstag, 14. Januar 2021, 14:16 »
Alles klar, daran lags – unter 2.22 funktioniert es auch bei mir wunderbar!
Herzlichen Dank für deine schnelle Hilfe! :)

harm6

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 860
Antw:Neuer Systembeginn in bestehender Zeile [GELÖST]
« Antwort #6 am: Donnerstag, 14. Januar 2021, 23:41 »
Zitat von: harm
2.23. scheint aber buggy zu sein, ich forsche mal nach...

Ich hab das Problem auf der devel-mailinglist gemeldet:
https://lists.gnu.org/archive/html/lilypond-devel/2021-01/msg00073.html

Gruß,
  Harm

P.S.: Im Unterschied zu dem hier
https://lilypondforum.de/index.php/topic,838.msg4628.html#msg4628
beschriebenen Verfahren, habe ich diesmal an die devel-Liste geschrieben, da der bug noch nicht in einer veröffentlichen Version enthalten ist