Umfrage

Wer war Helmut Kohl

Deutscher Bundeskanzler
1 (33.3%)
Pfälzer
2 (66.7%)

Stimmen insgesamt: 3

Autor Thema: Layout Komponenten für Anfänger? Übersicht?  (Gelesen 958 mal)

notensetzer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:Layout Komponenten für Anfänger? Übersicht?
« Antwort #30 am: Sonntag, 29. März 2020, 10:43 »
Hallo, ich nochmal.

Ich habe nun lange Zeit in der Dokumentation nachgesehen und etliches hat sich mir erklärt.
Bin soweit fertig, jedoch eines versteht ich definitiv nicht:


\version "2.18.2"

\paper {
  #(set-paper-size "a4")
}

\layout {
  \context {
    \Voice
    \consists "Melody_engraver"
    \override Stem #'neutral-direction = #'()
  }
}

global = {
  \key g \minor
  \time 4/4
}

sopranoVoice = \relative c'' {
  \global
  \dynamicUp
  % Die Noten folgen hier.
    g2 r8 g8 a b
    b4(  a4~  a8) f g a
    a2 a
}

verseSopranoVoice = \lyricmode {
  % Liedtext folgt hier.
  Nur heut A -- bend  lei -- der nicht so ganz hell
}

altoVoice = \relative c' {
  \global
  \dynamicUp
  % Die Noten folgen hier.
    g'2 r8 g8 a b
    b4( \set Voice.melismaBusyProperties = #'(melismaBusy) a4~   a8) f g a
        \unset Voice.melismaBusyProperties
    a2 a
}

verseAltoVoice = \lyricmode {
  % Liedtext folgt hier.
    Nur heut A -- bend  lei -- der nicht so ganz hell Hi hi

}

tenorVoice = \relative c' {
  \global
  \dynamicUp
  % Die Noten folgen hier.
    g2 r8 g8 a b
    b4(  a4~ \set Voice.melismaBusyProperties = #'(melismaBusy)  a8) f g a
             \unset Voice.melismaBusyProperties
    a2 a

}

verseTenorVoice = \lyricmode {
  % Liedtext folgt hier.
  Nur heut A -- bend  lei -- der nicht so ganz hell Hi!

}

bassVoice = \relative f,, {
  \global
  \dynamicUp
  % Die Noten folgen hier.

    g'2 r8 g8   % ->  Gemeinsam
%             1. Stimme       
%        \\   2. Stimme

 <<      { es'2~ }       
         \\ { b4(  a4~ }
 >>

 <<      { \set Voice.melismaBusyProperties = #' (melismaBusy) es'8[ f, g a] }
         \\ { \set Voice.melismaBusyProperties = #' (melismaBusy) a8 )[ f g a ] }
 >>

      a2 a  % wieder gemeinsam:
}

verseBassVoice = \lyricmode {
  % Liedtext folgt hier.
  Nur heut A -- bend  lei -- der nicht so ganz hell
}

sopranoVoicePart = \new Staff \with {
  instrumentName = "Test1"
} { \sopranoVoice }
\addlyrics { \verseSopranoVoice }

altoVoicePart = \new Staff \with {
  instrumentName = "Test2"
} { \altoVoice }
\addlyrics { \verseAltoVoice }

tenorVoicePart = \new Staff \with {
  instrumentName = "Test3"
} { \clef "treble_8" \tenorVoice }
\addlyrics { \verseTenorVoice }

bassVoicePart = \new Staff \with {
  instrumentName = "Test4"
} { \clef bass \bassVoice }
\addlyrics { \verseBassVoice }

\score {
  <<
    \sopranoVoicePart
    \altoVoicePart
    \tenorVoicePart
    \bassVoicePart
  >>
  \layout { }
}

Wie kann ich in der Stimme  Test4 "BassVoice"  das A vom Abend verschieben (nach links)?
In Test 1 .. 3 funktioniert das mit \set Voice.melisma ...  inzwischen erwartbar und gut, aber wie mache ich das bei zwei Stimmen??

Ich habe bereits alle möglichen Kombinationen mit vor dem tie, vor dem slur, dahinter, vor der Gruppe vor der gesschachtelten Gruppe, zig mal hin den Text hinein und wieeder herauskopiert - es tut sich leider  nichts. Das Handbuch schweigt dazu leider aus.

Bin sonst am Ende.
Das muß doch irgendwie gehen? Wie kann ich das anstellen - sind ja nur zwei  Läufe, wo das auftaucht..


Gruß, Claus




« Letzte Änderung: Sonntag, 29. März 2020, 14:22 von notensetzer »

harm6

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 730
Antw:Layout Komponenten für Anfänger? Übersicht?
« Antwort #31 am: Sonntag, 29. März 2020, 14:49 »
Hallo,

bist Du Dir mit dem Rhythmus sicher??
Ich sehe mehrere Halbe auf dem 4. Viertel...

Ansonsten empfehle ich das upgrade auf 2.20.0


Gruß,
  Harm

Manuela

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 549
    • Manuelas Lilypond Wiki
Antw:Layout Komponenten für Anfänger? Übersicht?
« Antwort #32 am: Mittwoch, 1. April 2020, 09:17 »
Ich vermeide Konstrukte mit << { ... } \\ { ... } >> da das schnell unübersichtlich wird und in der Folge zu Problemen führt.

Statt dessen definiere ich die Stimmen getrennt.

voiceI  = { c4 c c c \voiceOne c c c c \oneVoice ...}
voiceII = { s1 \voiceTwo g2 g }
...
\new \Staff
<<
\new Voice=bassi  \voiceI
\new Voice=bassii \voiceII
>>

Nun kann man auch den Text viel besser zuordnen.
« Letzte Änderung: Mittwoch, 1. April 2020, 09:20 von Manuela »
Danke für eure Hilfe
viele Grüße
-- Manuela

notensetzer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:Layout Komponenten für Anfänger? Übersicht?
« Antwort #33 am: Mittwoch, 1. April 2020, 09:54 »
Hallo,

bist Du Dir mit dem Rhythmus sicher??
Ich sehe mehrere Halbe auf dem 4. Viertel...

Ansonsten empfehle ich das upgrade auf 2.20.0


Gruß,
  Harm


Hallo Harm, erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich habe das update gemacht - in der Tat scheint etwas zu bringen :-)

Aber:
nun habe ich das folgende Ergebnis s. angehängtes Bild.
ich weiß derzeit nicht, wie ich das hinbekommen kann..?

Gruß, Claus


notensetzer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:Layout Komponenten für Anfänger? Übersicht?
« Antwort #34 am: Mittwoch, 1. April 2020, 09:58 »
Ich vermeide Konstrukte mit << { ... } \\ { ... } >> da das schnell unübersichtlich wird und in der Folge zu Problemen führt.

Statt dessen definiere ich die Stimmen getrennt.

voiceI  = { c4 c c c \voiceOne c c c c \oneVoice ...}
voiceII = { s1 \voiceTwo g2 g }
...
\new \Staff
<<
\new Voice=bassi  \voiceI
\new Voice=bassii \voiceII
>>

Nun kann man auch den Text viel besser zuordnen.

Hallo Manuela,

Ja, Du hast recht, ich merke selber, daß der code dann sehr unübersichtlich wird.

Der Weg, den Du beschrieben hast, den muß ich mir erstmal "reinziehen", da muß ich ja alles umschreiben...
Ob mir das gelingt .. ich versuche es mal ..




Gruß, Claus
« Letzte Änderung: Mittwoch, 1. April 2020, 10:08 von notensetzer »

Manuela

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 549
    • Manuelas Lilypond Wiki
Antw:Layout Komponenten für Anfänger? Übersicht?
« Antwort #35 am: Mittwoch, 1. April 2020, 10:14 »
Ja, Du hast recht, ich merke selber, daß der code dann sehr unübersichtlich wird.

Der Weg, den Du beschrieben hast, den muß ich mir erstmal "reinziehen", da muß ich ja alles umschreiben...
Ob mir das gelingt .. ich versuche es mal ..

Um wie viele Dateien handelt es sich? Die funktionierenden brauchst du ja nicht ändern.

Es lohnt sich, das hierarchische Konzept mit den Contexten zu verinnerlichen. Die Struktur wird viel klarer.
Danke für eure Hilfe
viele Grüße
-- Manuela

notensetzer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:Layout Komponenten für Anfänger? Übersicht?
« Antwort #36 am: Mittwoch, 1. April 2020, 10:32 »
Also zur Zeit erstmal nur um diese eine Dateien - dies hier ist das erste Stück, das ein wenig(!) komplexer ist.

Wenn Du mir evtl. mal eine Vorlage erstellen könntest - im >>Prinzip<< denke ich, daß ich es verstehe.
Es wird an den doppelstimmigen Teilen einfach umgeschaltet auf zweistimmig und wieder ausgeblendet auf einstimmig, wobei die zweite Stimme prinzipiell aus vielen unsichtbaren Pausen besteht, damit man "im Takt" bleibt. Richtig?
Da werd ich wohl noch viel üben und rum,probieren müssen..

Manuela

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 549
    • Manuelas Lilypond Wiki
Antw:Layout Komponenten für Anfänger? Übersicht?
« Antwort #37 am: Mittwoch, 1. April 2020, 11:03 »
Hier hast du ein Lied mit Klavierbegleitung:

Sie liebt mich (Josephine Lang)

Mehrstimmige Klavierbegleitung, Contexte, Paper etc.
Einfach die Noten entfernen und als Vorlage verwenden.

Bei Gelegenheit werde ich eine Vorlage ohne Noten hochladen.
Danke für eure Hilfe
viele Grüße
-- Manuela

coach@iKhwaya

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
Antw:Layout Komponenten für Anfänger? Übersicht?
« Antwort #38 am: Freitag, 15. Mai 2020, 11:28 »

  title      = "Sifuni Mungu"
  subtitle   = ""
  composer   = "Volkslied des Stammes der Zulu"
  arranger   = "Scott Strotmann"
 

OFF_TOPIC !!! aber AUAAH!! Lieber Notensetzer! Nix für ungut!!! Aber das Lied stammt aus Ostafrika, (Tanzania oder Kenya), Die Sprache ist kiSwahili ( deutsch: Suaheli) bzw. kiKerewe (das ist quasi kiSwahili ohne arabische oder englische Lehnwörter). "Sifuni Mungu" bedeutet "Preise Gott".   Auf isiZulu hieße das "Dunyisa 'Nkulunkulu" oder auf "BibelZulu" "Makadunyiswe uNkulunkulu".

... und ja. ich kann kiSwahili und isiZulu lesen und schreiben und - ein wenig - sprechen...
Liebe Grüße (Hamba kahle)
Robert