Autor Thema: Slur mit Lyrics ignorieren, aber nicht den Tie  (Gelesen 836 mal)

Chris

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Slur mit Lyrics ignorieren, aber nicht den Tie
« am: Freitag, 15. November 2019, 19:08 »
Hallo allerseits!

In folgendem Schnipsel würde ich gern erreichen, dass das zweite "la" auf dem Fis landet.

\version "2.18.2"


global = {
  \key e \minor
  \time 6/8
}


melody = \relative c' {
  \global
  \slurDotted e4.^( ~ e8 fis) g
}


verse = \lyricmode {
  la -- la
}


\score {
  <<
    \new Staff { \melody }
    \addlyrics { \verse }
  >>

}

mit \set Lyrics.ignoreMelismata = ##t landet das "la" leider nur auf dem angebundenen e.

Hat jemand eine Idee, nur den slur zu ignorieren und nicht den tie?

Malte

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 539
Antw:Slur mit Lyrics ignorieren, aber nicht den Tie
« Antwort #1 am: Freitag, 15. November 2019, 20:07 »
Ja, dafür gibt es die Kontexteigenschaft melismaBusyProperties, die man ändern kann:\set Voice.melismaBusyProperties = #'(melismaBusy tieMelismaBusy)
 
Es gibt noch die möglichen Einträge slurMelismaBusy und beamMelismaBusy.

Chris

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Slur mit Lyrics ignorieren, aber nicht den Tie
« Antwort #2 am: Samstag, 16. November 2019, 11:52 »
Ja, dafür gibt es die Kontexteigenschaft melismaBusyProperties, die man ändern kann:\set Voice.melismaBusyProperties = #'(melismaBusy tieMelismaBusy)
 
Es gibt noch die möglichen Einträge slurMelismaBusy und beamMelismaBusy.
Phantastisch, danke, hat auf Anhieb funktioniert!