Autor Thema: Wechsel von Chor und Klavier in einem Stück  (Gelesen 1495 mal)

georgfx

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
Wechsel von Chor und Klavier in einem Stück
« am: Dienstag, 24. September 2019, 20:34 »
Hallo zusammen

Ich möchte gerne Chor - und Klavierstellen in einem Stück abwechseln lassen (mit durchlaufender Taktnummer), ohne dass ich die fehlende Stimme durch Pausen darstelle. Leider schaffe ich´s alleine nicht.

Vielen Dank für einen kleinen Denkanstoß!

lg Georg

Malte

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 532
Antw:Wechsel von Chor und Klavier in einem Stück
« Antwort #1 am: Mittwoch, 25. September 2019, 08:05 »
Hallo Georg,

bitte denk daran, zu deinen Fragen immer eine Versionsnummer und nach Möglichkeit ein Minimalbeispiel oder ein Bild des Wunschergebnisses anzugeben. Es wird z. B. nicht ganz klar, ob
  • du nur keine Pausen anzeigen oder auch keine in den Code schreiben möchtest
  • Besetzungswechsel nur bei Zeilenumbrüchen passieren oder wie im folgenden Beispiel auch in der Zeilenmitte
  • falls der Chor auf zwei Systemen notiert sein soll und Besetzungswechsel auch in der Zeilenmitte passieren sollen, Chor und Klavier auf den selben zwei Systemen stehen sollen
  • in der ersten Zeile des Stücks Chor und Klavier gezeigt werden sollen (ggf. mit Pausentakten) oder wirklich nur die Gruppe, die anfängt (in letzterem Fall bräuchtest du im Codebeispiel unten \RemoveAllEmptyStaves statt \RemoveEmptyStaves)

Hier eine mögliche Lösung:\version "2.19.83"
\language "deutsch"

S = \relative {
  R1*4
  c'4 d e f g a h c h a g f e d c2
  R1*20
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
}

A = \relative {
  R1*4
  c'4 d e f g a h c h a g f e d c2
  R1*20
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
}

T = \relative {
  R1*4
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  R1*20
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
}

B = \relative {
  R1*4
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  R1*32
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
}

rh = \relative {
  c'4 d e f g a h c h a g f e d c2
  R1*4
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  R1*20
}

lh = \relative {
  \clef bass
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  R1*4
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  c4 d e f g a h c h a g f e d c2
  R1*20
}

\layout {
  \context {
    \Staff
    \RemoveEmptyStaves
  }
}

<<
  \new ChoirStaff \with {
    \consists Keep_alive_together_engraver
  } <<
    \new Staff \S
    \new Staff \A
    \new Staff { \clef "treble_8" \T }
    \new Staff { \clef bass \B }
  >>
  \new PianoStaff <<
    \new Staff \rh
    \new Staff \lh
  >>
>>
Der Keep_alive_together_engraver sorgt dafür, daß die Chorsysteme nur alle zusammen versteckt werden, nicht auch einzelne (z. B. der Baß im vorletzten System). PianoStaff enthält diesen Engraver schon standardmäßig.

Viele Grüße
Malte

georgfx

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
Antw:Wechsel von Chor und Klavier in einem Stück
« Antwort #2 am: Donnerstag, 26. September 2019, 15:18 »
Vielen Dank, genau so löst das alle meine Problem!! lg Georg

georgfx

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
Antw:Wechsel von Chor und Klavier in einem Stück
« Antwort #3 am: Dienstag, 1. Oktober 2019, 20:55 »
... doch noch mal eine Nachfrage:

leichter wäre es, mehrere "score" hintereinander zu schreiben. Das verhindert aber das Weiterzählen der Taktzahlen, was in meinem Fall wünschenswert wäre (manuell könnte man diese natürlich immer umstellen...)
mir schwebt irgenwas in der Form
\version "2.19.0" 
\language "deutsch"

 
HYMhorn = \relative c'{ as2\f c des c f es r4 as,\ff c b es1\fermata}
HYMpos = \relative c'{ es2\f g as as b b r4 es,\ff as as as1\fermata}

\score {
\new Staff  <<
\clef bass
\new Voice = "horn" {
\HYMhorn  \HYMpos}

>>
}
vor, wobei HYMhorn und HYMpos ein kompletter Instrumentenblock (z.B. Choirstaff oder Pianostaff)  sein sollte.

Geht das auch noch irgendwie,  ohne in den einzelnen Blöcken die Pausen ausschreiben zu müssen??

Vielen Dank
lg Georg

Malte

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 532
Antw:Wechsel von Chor und Klavier in einem Stück
« Antwort #4 am: Mittwoch, 2. Oktober 2019, 08:17 »
So?
Sollen denn die Besetzungswechsel immer am Zeilenumbruch sein? Falls nein, wie soll der Übergang aussehen?\version "2.19.0"
\language "deutsch"

\layout {
  \context {
    \Staff
    \RemoveEmptyStaves
  }
}

HYMhorn = \new PianoStaff \relative c'{ as2\f c des c f es r4 as,\ff c b es1\fermata}
HYMpos = \new ChoirStaff \relative c'{ es2\f g as as b b r4 es,\ff as as as1\fermata}

\score {
  {
    \HYMhorn \break \HYMpos
  }
}

georgfx

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
Antw:Wechsel von Chor und Klavier in einem Stück
« Antwort #5 am: Donnerstag, 3. Oktober 2019, 20:31 »
Hey, so easy!!  Da wär ich leider nicht alleine draufgekommen.

Vielen Dank Dir!!

lg Georg
PS: ich bringe grade uralte Sätze von M. Eham in lesbares Digitalformat; deshalb die vielen Anfragen! Die Dommusik in Freising dankt es Euch!!

Manuela

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 403
    • Manuelas Wiki
Antw:Wechsel von Chor und Klavier in einem Stück
« Antwort #6 am: Samstag, 19. Oktober 2019, 06:51 »
Damit du weißt, was zu welchem Instrument gehört, könntest du die Zeilen beschriften
\version "2.19.82"
\language "deutsch"

\layout {
  \context {
    \Staff
    \RemoveEmptyStaves
  }
}

\paper {
  indent = 0
}

HYMhorn = \new PianoStaff
\with
{
  instrumentName = #"Horn"
  shortInstrumentName = #"Horn"
}
\relative c'{ as2\f c des c f es r4 as,\ff c b es1\fermata}
HYMpos = \new ChoirStaff
\with
{
  instrumentName = #"Pos"
  shortInstrumentName = #"Pos"
}
\relative c'{ es2\f g as as b b r4 es,\ff as as as1\fermata}

\score {
  {
    \HYMhorn \break \HYMpos
  }
}

Wird es die Scores online zur Verfügung geben? Oder bleiben sie geheim?
Danke für eure Hilfe
viele Grüße
-- Manuela