Autor Thema: Notenansicht drehen?  (Gelesen 1103 mal)

stefanhuglfing

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
Notenansicht drehen?
« am: Samstag, 12. Januar 2019, 06:18 »
Ich habe mit
#(set-default-paper-size "a4" 'landscape) 
Querformat eingestellt.
Dadurch sehe ich in Frescobaldi die Notenansicht auf die Seite gestellt.
Kann ich die Notenansicht um 90° drehen?
« Letzte Änderung: Samstag, 12. Januar 2019, 12:20 von stefanhuglfing »

harm6

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 479
Antw:Notenansicht drehen?
« Antwort #1 am: Samstag, 12. Januar 2019, 11:49 »
Hallo,

meinst Du
#(set-default-paper-size "a4landscape") 
?

Gruß,
  Harm

Malte

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 447
Antw:Notenansicht drehen?
« Antwort #2 am: Samstag, 12. Januar 2019, 11:53 »
Hallo Stefan,

hat es einen besonderen Grund, daß du nicht "a4landscape" statt "a4" 'landscape benutzt? Letzteres ist, soweit ich weiß, die ältere Version und dreht das Notenbild auf dem vorhandenen, hochkanten A4, statt ein queres A4 als Papierformat zu setzen. Ich meine, daß da auch etwas andere Seitenränder bei rauskommen, bin mir aber nicht mehr sicher, ob das Absicht ist.

Viele Grüße
Malte
Fugen komponier ich so selten …

stefanhuglfing

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
Antw:Notenansicht drehen?
« Antwort #3 am: Samstag, 12. Januar 2019, 12:20 »
ich habe 
"a4" 'landscape
immer nur von älteren Dokumenten übernommen, ohne zu bemerken, dass man es inzwischen anders schreibt.

Mit
"a4landscape"
ist alles so wie ich es haben will.

Danke!

harm6

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 479
Antw:Notenansicht drehen?
« Antwort #4 am: Samstag, 12. Januar 2019, 13:02 »
Zitat
ich habe
"a4" 'landscape
immer nur von älteren Dokumenten übernommen, ohne zu bemerken, dass man es inzwischen anders schreibt.

Das ist so nicht richtig.

#(set-default-paper-size "a4landscape")  und #(set-default-paper-size "a4" 'landscape)  sind zwei verschiedene Befehle, die auch verschiedene Folgen nach sich ziehen.
Wenn ich mich richtig erinnere, so war das in früheren Versionen allerdings buggy, sodaß bei beiden dasselbe rauskam.

Gruß,
  Harm