Autor Thema: Wo sind die Vorlagen im Dateisystem?  (Gelesen 1638 mal)

Hajo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Wo sind die Vorlagen im Dateisystem?
« am: Sonntag, 18. November 2018, 13:41 »
Hallo,

ich benutze seit vielen Jahren Lilypond und seit einiger Zeit Frescobaldi. Ich habe mir viele Vorlagen (Templates) zur Noteneingabe aufgebaut. Leider hatte ich mehrere Plattencrashs (Hardware und OS-Software). Da ich immer Backups gemacht habe, waren die Noten bei Neuinstallationen immer schnell neu installiert. Aber leider hatte ich vergessen? die Systemdateien von Lilypond und Frescobaldi zu sichern. So finde ich meine selbstgebauten Vorlagen nicht mehr ... und ich finde sie auf alten Backups nicht mehr.

Wo sind eigene Vorlagen abgespeichert und haben sie eine eigene Dateiendung (*.lyx?)

Ich finde sie einfach nicht und waere für einen Hinweis dankbar.

Gruss Hajo

ingmar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 158
re: Wo sind die Vorlagen im Dateisystem?
« Antwort #1 am: Montag, 26. November 2018, 07:07 »
hi - ich kann nur sagen, ich finde sie - auf einem Mac - auch nicht. Was mich nicht so richtig wundert.

ich denke, wir werden uns angewöhnen müssen, diese Vorlagen nach der Erstellung mit Copy&Paste zu sichern... nicht schön, aber doch machbar.


Gruß,
--ingmar

ingmar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 158
Wie erstellt man neue Vorlagen?
« Antwort #2 am: Samstag, 6. Juli 2019, 21:48 »
Das Problem ist ein größeres: Zumindest mir gelingt es nicht, ein neues Template anzulegen. Ich nehme an, daher kam deine Frage, richtig?

* Frescobaldi 2.19.0 (unter Mac OS)
* Datei > Neu von Vorlage > Vorlagen verwalten...
  --> Dialog "Schnipsel" (mit Liste existierender "Schnipsel") öffnet sich. Im obersten Feld zeigt dieser Dialog den Text ":template"
* Plus-Symbol drücken
  --> Dialog "Neuer Schnipsel" öffnet sich
* Felder "Schnipsel-Text" und "Titel" füllen
"OK" drücken
  --> Dialog "Neuer Schnipsel" schließt sich
  --> Der darunterliegende Dialog mit der Liste existierender Schnipsel zeigt nun auch das neu angelegte Schnipsel
* Alles schließen; Frescobaldi hoffnungsvoll neu starten
* Wieder: Datei > Neu von Vorlage
  --> Liste der Vorlagen öffnet sich und hat sich nicht geändert; die neu erstellte Vorlage ist nicht enthalten.
* Datei > Neu von Vorlage > Vorlagen verwalten...
  --> Dialog "Schnipsel" (mit Liste existierender "Schnipsel") öffnet sich. Auch er zeigt die neue Vorlage zunächst nicht. Im obersten Feld zeigt dieser Dialog wieder den Text ":template"
* Den text ":template" aus dem Feld entfernen
  --> Nun zeigt der Dialog in seiner Liste der Vorlagen auch die eben erstellte Vorlage, sowie eventuell früher erstellte.

Mit anderen Worten, offenbar kann man tatsächlich neue Vorlagen anlegen, es gelingt aber nicht, ihnen die Eigenschaft ":template" zu verpassen. Diese wäre vermutlich nötig, damit die Vorlage auswählbar wird.

Übrigens: Das Editieren und Umbenennen existierender Vorlagen funktioniert schon.

Tja. ist es jemandem von Euch gelungen, in Frescobaldi neue Vorlagen anzulegen?


Gruß,
--ingmar