Autor Thema: Kodou, ein minimalistisches Python Interface für Lilypond  (Gelesen 1129 mal)

amteym

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
Kodou, ein minimalistisches Python Interface für Lilypond
« am: Samstag, 25. August 2018, 11:57 »
Liebes Lilypond-Forum,

Kodou (https://chiselapp.com/user/amirt/repository/Kodou/home) ist ein kleines Python-Interface für LilyPond. Das ganze API besteht aus zwei Objekte: die Klasse Part und eine haupt Funktion kodou. Es ist ein Work-in-Progress. Ich würde mich über jegliche Feedbacks, Vorschläge bzw. Kritik sehr freuen.

Die letzte aktualisierte Ausgabe kann man immer auf https://chiselapp.com/user/amirt/repository/Kodou/vinfo?name=11b5c074c2bde70c als Tarball oder Zip herunterladen.

Viele Grüße,
Amir
« Letzte Änderung: Samstag, 25. August 2018, 13:29 von amteym »

Malte

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 395
Antw:Kodou, ein minimalistisches Python Interface für Lilypond
« Antwort #1 am: Sonntag, 2. September 2018, 17:33 »
Hallo Amir,

Kodou (https://chiselapp.com/user/amirt/repository/Kodou/home) ist ein kleines Python-Interface für LilyPond. Das ganze API besteht aus zwei Objekte: die Klasse Part und eine haupt Funktion kodou. Es ist ein Work-in-Progress. Ich würde mich über jegliche Feedbacks, Vorschläge bzw. Kritik sehr freuen.
Mir ist vor allem nicht klar, was die API kann und wofür sie verwendet werden kann. „Ein Interface für LilyPond“ kann ja alles mögliche bedeuten ;) Wer ist die Zielgruppe bzw. was sind geplante Einsatzgebiete?
Zitat
Die letzte aktualisierte Ausgabe kann man immer auf https://chiselapp.com/user/amirt/repository/Kodou/vinfo?name=11b5c074c2bde70c als Tarball oder Zip herunterladen.
Der Link führt einen nicht zur aktuellsten Version, sondern als permanenter Link zu der vom 25. August 2018, 8:52 Uhr.
Fugen komponier ich so selten …

amteym

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
Antw:Kodou, ein minimalistisches Python Interface für Lilypond
« Antwort #2 am: Freitag, 7. September 2018, 11:59 »
Hallo Malte und danke für Deine Nachricht!

Zitat
Mir ist vor allem nicht klar, was die API kann und wofür sie verwendet werden kann. „Ein Interface für LilyPond“ kann ja alles mögliche bedeuten ;) Wer ist die Zielgruppe bzw. was sind geplante Einsatzgebiete?

Es ist für Python-Musiker/Komponisten gedacht die vor allem algorithmische Musik komponieren bzw. notieren wollen. Es ist mir klar dass man auch im LilyPnd direkt Scheme Code schreiben kann, das ist jedoch für viele Nutzer relativ komplexe Angelegenheit, Python wäre im vergleich etwas leichter. Durch das sehr minimalistische Interface erlaubt es dem Nutzer ausserdem hauptsächlich mit Python Datenstrukturen zu arbeiten, und nicht Stundenlang mehrer Dokumentationsseiten durchgehen zu müssen.
Kodou habe ich letztenendes für meine eigene Arbeit geschrieben :-) 

Zitat
Der Link führt einen nicht zur aktuellsten Version, sondern als permanenter Link zu der vom 25. August 2018, 8:52 Uhr.

Der permanenter Link ist quasi der Stable Release (trunk genannt im Fossil Jargon), alle andere noch nicht fertige Branches werden im Trunk-Branch integriert sobald sie die Tests bestanden haben.

Ich würde mich über weitere Feedbacks von Dir sehr freuen.  :)