Autor Thema: Maqam - türkische/orientalische Musik  (Gelesen 3312 mal)

erich

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 216
Maqam - türkische/orientalische Musik
« am: Freitag, 9. März 2018, 11:16 »
Hallo allen,

vielleicht versteht einer oder eine von euch mehr von Maqam (Makam) - Musik als ich; ich würde mich über einen Kommentar zu meinen Beitrag auf meiner Internetseite https://meyerich.pythonanywhere.com/Maqam freuen.
Ich las zufällig, dass die türkische/orientalische Musik sich aus den  pythagoreischen Vorstellungen zur Musik entwickelt hat. Das veranlasste mich zu untersuchen, ob sich die von mir entwickelte QuintGen-Notation zur Darstellung von Maqam-Musik eignet. Und siehe da, man braucht keine weiteren Versetzungszeichen wie in der traditionellen abendländischen Notation einzuführen. Man kann alles mithilfe des schon eingeführten  syntonischen Kommas darstellen. 

Gruß
Erich