Autor Thema: [Frescobaldi] Deutsche Noten transponieren  (Gelesen 3019 mal)

Hilflos-im-Code

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 144
[Frescobaldi] Deutsche Noten transponieren
« am: Donnerstag, 8. März 2018, 15:11 »
Aus irgendeinem Grund werden bei mir hie und da in Frescobaldi die h nicht mittransponiert.  Als ich alle tricks durch hatte, die mir sonst so helfen, versuchte ich statt mit der Eingabe "a a," mit "h h," und die hs wurden mittransponiert. Vielleicht hilft das jemanden, wenn er daran verzweifelt.

Malte

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 404
Antw:[Frescobaldi] Deutsche Noten transponieren
« Antwort #1 am: Donnerstag, 8. März 2018, 17:12 »
Ist in der Datei irgendwo ein \language-Befehl enthalten? Dann sollte es eigentlich gehen. Ich hatte aber auch schon Probleme, wenn der \language-Befehl in einer anderen Datei war, die ich mit \include eingebunden hatte.
Fugen komponier ich so selten …

Hilflos-im-Code

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 144
Antw:[Frescobaldi] Deutsche Noten transponieren
« Antwort #2 am: Freitag, 9. März 2018, 10:18 »
Ab und zu interessiert frescobaldi der \language-Befehl nicht, egal wo er steht. Diesmal stand er, so wie von dir beschrieben.