Neueste Beiträge

#91
Fragen und Probleme aller Art / Pausen zusammenfassen mit comp...
Letzter Beitrag von dleber - Dienstag, 26. März 2024, 23:49
Ich möchte drei ganze Takte Pause zusammenfassen, so dass eine Pause mit einer drei darüber entsteht (Bsp. oben). Ohne Text funktioniert das, aber mit Text suboptimal (Bsp. unten):

Du darfst diesen Dateianhang nicht ansehen.

Kann ich das untere Beispiel (mit Liedtext) so umstellen, dass es genauso aussieht wie oben?

\version "2.24.1"

theMusic = \relative c {
    \compressEmptyMeasures
    R1*3
    d''4. a8 b8 a8 r4
    \bar "|."
}

% Ohne Text
\score {
    \new ChoirStaff <<
        \new Staff { << \new Voice = "sopran" { \theMusic } >> }
    >>
}

theText =  \lyricmode {
    It's your birth -- day,
}

% Mit Text
\score {
    \new ChoirStaff <<
        \new Staff { << \new Voice = "sopran" { \theMusic } >> }
        \new Lyrics = theMusicLyrics { s1 }
        \context Lyrics = theMusicLyrics \lyricsto sopran \theText
    >>
}

Du darfst diesen Dateianhang nicht ansehen.
#92
Fragen und Probleme aller Art / Antw:Einen Rahmen um einen Sta...
Letzter Beitrag von Pusteblumi - Samstag, 23. März 2024, 22:20
Oh... sorry, nein, von Rosegarden habe ich absolut keine Ahnung.  :-\
#93
Fragen und Probleme aller Art / Re: Einen Rahmen um einen Staf...
Letzter Beitrag von Acamat - Samstag, 23. März 2024, 19:29
Perfekt Klaus, ich danke Dir :)! Genau diese Beispiele habe ich gesucht, aber nicht gefunden. Ich ahnte bereits, dass ich mich dafür näher mit den Interna beschäftigen muss. Ich verwende LilyPond nun seit einigen Jahren und jede Stunde, mit der ich mich in die Technik einarbeite, zeigt mir deutlicher auf, wie haushoch überlegen LilyPond gegenüber Finale ist, weil alle Daten textbasiert und das System offen sind.

Mir ist bewusst, dass das jetzt nicht mehr zum Thread und unhöflich ist. Aber vor einigen Tagen habe ich erfahren, dass Rosengarden ähnlich textbasiert ist und ich würde gerne mein Cubase und die Garritan-Bibliotheken (Aria-Player, Vst) ablösen und auf Ubuntu 22.04 umziehen. Weißt Du zufällig, ob das möglich ist?
#94
Fragen und Probleme aller Art / Antw:Einen Rahmen um einen Sta...
Letzter Beitrag von Pusteblumi - Samstag, 23. März 2024, 12:58
Hallo Acamat,

wenn die Ausdehnung des ganzen Staff-Elementes verwendet werden soll, sieh dir mal Snippet 726 an:
https://lsr.di.unimi.it/LSR/Item?id=726

Um genau definierte Passagen hervorzuheben, wäre vielleicht auch das hilfreich:
https://lsr.di.unimi.it/LSR/Item?id=1000
... und noch etwas weiterentwickelt:
https://github.com/openlilylib/analysis


Hilft das weiter?

Viele Grüße,
Klaus
#95
Fragen und Probleme aller Art / Einen Rahmen um einen Staff se...
Letzter Beitrag von Acamat - Freitag, 22. März 2024, 11:06
Hallo Leute,

ich würde gerne einen Staff mit einem Rahmen umfassen. Idealerweiser mit Linienbreite, -farbe, Innenabstand und Hintergrundfarbe. \staffHighlight ist nicht geeignet, weil es lediglich das Liniensystem markiert. Ich habe mit \filled-box im Staff-Kontext und -\markup herumexperimentiert, konnte aber keine für mich befriedigende Lösung finden, weil ich keinen Bezug zur Ausdehnung des Staff-Element herstellen konnte. Weiß jemand Rat?
#96
Fragen und Probleme aller Art / Antw:Legatobögen mit Klammern
Letzter Beitrag von rgree - Montag, 4. März 2024, 09:01
Hallo Malte,

zunächst mal Dank für den Tipp.

Das Problem taucht öfter mal auf, wenn man alte Noten neu erfasst und merkt, dass offensichtlich ein Bogen fehlt,
aber kenntlich machen will, dass der Bogen vom Erfasser hinzugefügt worden ist.

Man kann den Bogen (slur) natürlich auch grau oder dotted erzeugen lassen.

Gruß
Reinhard
#97
Fragen und Probleme aller Art / Antw:Legatobögen mit Klammern
Letzter Beitrag von Malte - Sonntag, 3. März 2024, 13:32
Hallo Reinhard,

ich habe kein 2.20 mehr da, aber in aktuelleren Versionen kann man \parenthesize auf Spanner wie Bögen anwenden:\version "2.24.0"
\relative {
  f'4\parenthesize( g a f) d\parenthesize( a' f' a'4)
}
Allerdings ist das Ergebnis nur so naja bzw. es funktioniert nur gut mit waagerechten Bögen, weil die Klammern auf gleicher Höhe stehen.

Viele Grüße
Malte
#98
Fragen und Probleme aller Art / Legatobögen mit Klammern
Letzter Beitrag von rgree - Sonntag, 3. März 2024, 09:33
Hi,
ich versuche gerade, einen Legatobogen in Klammern zu setzen: ohne Erfolg.
Ein untauglicher Versuch ist hier zu sehen:
\version "2.20.0"
{
  c'( d' e' f' g' a' b' c'')
  c' ^"("( d' e' f' g' a' b' c'' ^")" )
}

Hat jemand eine Idee ?

Gruß,
Reinhard
#99
Fragen und Probleme aller Art / Antw:Notenvorhalt im Dreiklang...
Letzter Beitrag von oiseau - Samstag, 2. März 2024, 03:49
Hallo Malte,

ich danke Dir. Das erfüllt seinen Zweck. :)

Ein schönes Wochenende für Dich.
#100
Fragen und Probleme aller Art / Antw:Notenvorhalt im Dreiklang...
Letzter Beitrag von Malte - Freitag, 1. März 2024, 10:15
\version "2.24.3"
\fixed c' { \grace d32( <c e) g>1 }
So soll das wohl gehen. Aber schön ist es nicht, der Bogen wird nicht gut positioniert.