Neueste Beiträge

#41
Akkordeon / Antw:Steirische Harmonika von ...
Letzter Beitrag von georgfx - Montag, 20. Mai 2024, 14:51
Hey Multimax

Ich versuche gerade Deine Datei 4.ly für Steirische zum Laufen zu bringen, scheitere aber eins ums andere Mal an folgendem Fehlercode:

Starte lilypond.exe 2.24.1 [4.ly]...
»C:/Users/Landendinger/Downloads/4.ly« wird verarbeitet
Analysieren...ERROR: In procedure ly:music-property:
In procedure ly:music-property: Wrong type argument in position 1 (expecting Music): #<unspecified>
Wurde mit dem Return-Code 1 beendet.

Mache ich was verkehrt oder gibt es eine neuere Version, die vllt. schon perfekt funktioniert.

Vielen Dank
Georg
#42
Fragen und Probleme aller Art / Antw:Fehlermeldung
Letzter Beitrag von Malte - Sonntag, 19. Mai 2024, 07:01
Bei mir gehts.

Soll heißen: Versionsangabe und Minimalbeispiel fehlen. Dein Code kompiliert unter 2.24.3 ohne Probleme. Der enthält aber auch gar keine Pause, die Schuld sein soll.
#43
Fragen und Probleme aller Art / Fehlermeldung
Letzter Beitrag von chf - Samstag, 18. Mai 2024, 18:57
Liebe Freunde,
was fange ich mit dieser Fehlermeldung an?
Interpretation der Musik...[8]ERROR: In procedure ly:trampoline:
ERROR: Wrong type argument in position 3 (expecting Translator): #<freed cell 0xb34fbd40; GC missed a reference>
Wurde mit dem Return-Code 1 beendet.


Die Ursache:

Akk=\chordmode  {\germanChords
g:m c:4.3 f c d:m}


Nicht zu fassen - Schuld ist anscheinend  eine Pause!

Gruß
Christa

Schöne Feiertage!
#44
Allgemeine Diskussion / Icons mit Lilypond zeichnen
Letzter Beitrag von Manuela - Freitag, 17. Mai 2024, 17:40
Falls jemand dafür Verwendung hat, ich habe etliche PD-Icons in Lilypond-Pfade umgewandelt

Icons 1
Icons 2
Icons 3

Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich die Pfade noch nicht getestet habe, es könnte sein, dass sich Fehler eingeschlichen haben. Wenn euch etwas auffällt, bitte hier mitteilen.

Die Grafiken sind wahrscheinlich auf den Kopf gestellt, was mit einem passenden Skalierungsfaktor behoben werden kann.
#45
Fragen und Probleme aller Art / Antw:\breathe automatisch durc...
Letzter Beitrag von Manuela - Mittwoch, 15. Mai 2024, 14:07
Danke für die Hinweise.

#tag wäre eine Möglichkeit, eine music-function wäre mir jedoch lieber; ich denke, ich werde weiterhin "per Hand" ersetzen.

Ich habe die Datei articulate.ly angeschaut, aber das ist für meine Scheme-Fähigkeiten ein bisschen zu kompliziert  ;)

Edit: warum articulate.ly von der Forensoftware mit einem Link hinterlegt wird, ist mir schleierhaft; der Link ist jedenfalls Unfug!
#46
Fragen und Probleme aller Art / Antw:\breathe automatisch durc...
Letzter Beitrag von Rudi Guggt - Mittwoch, 15. Mai 2024, 12:01
Hallo,

das automatisieren geht m.E. tatsächlich über das Suchen+Ersetzen.

Die gewünschte Änderung in der Midi-Ausgabe erreicht man dann am Besten mit den Tags:

   
music = \relative c' {
 c4 c c 
  \tag #'atemz { c \breathe }
  \tag #'pausez { c8  r  }
  c4 c c c
 }

\score {
  \keepWithTag #'atemz
  \music
  \layout {}
}
\score {
  \keepWithTag #'pausez
  \music
  \midi {}
}

Gruß
Rudi
#47
Fragen und Probleme aller Art / Antw:\breathe automatisch durc...
Letzter Beitrag von rgree - Dienstag, 14. Mai 2024, 15:43
Hallo Manuela,

wenn ich das richtig verstanden habe, hast Du gesonderte Lilypond-Dateien für die MIDI-Ausgabe.
Wenn dem so ist, warum das nicht mit Hilfe eines Text-Editors mit einigen gezielten Substituierungs-Befehlen
machen ?
Z.B. ersetze alle Stellen "2 \breathe" durch "4. r8" oder
ersetze alle Stellen "4 \breathe" durch "8. r16" und dgl.
Man kann dann ja immer schauen, ob noch irgendwelche Stellen mit "\breathe" übrig sind,
die man noch nicht durch Substituierbefehle "erwischt" hat; vielleicht muss man ggf.
einige (hoffentlich wenige) händisch ändern.
Ich hoffe, dass ich nicht völlig an Deinem Problem vorbei argumentiert habe ...  :) ...

Gruß,
Reinhard
#48
Fragen und Probleme aller Art / \breathe automatisch durch Pau...
Letzter Beitrag von Manuela - Dienstag, 14. Mai 2024, 05:19
In der Midi-Ausgabe gefällt mir nicht, dass die Stellen, wo ein Atemzeichen steht, oft verwaschen klingen.

Daher ändere ich die Stimmen für die Midi-Ausgabe. Da dies relativ mühsam ist, frage ich mich, ob man das automatisieren könnte, indem z.B. Viertel durch eine Achtel + Pause ersetzt werden. \articulate möchte ich nicht verwenden, da es unerwünschte Effekte hat.

\version "2.25.6"
\language "deutsch"

mus = \relative { c'2 c2 \breathe c4 c }

mux = \relative { c'2 c4. r8 c4 c }

<<
  \mus
  \mux
>>
#49
Alte Musik / Antw:Schriftgröße und -höhe Ge...
Letzter Beitrag von Rudi Guggt - Mittwoch, 8. Mai 2024, 12:21
Hallo,

ich habe 2.24 noch nicht und bin auch nicht sicher, ob ich das Problem verstanden habe.

Könnte \override BassFigureLine.staff-staff-spacing.minimum-distance = 3
das Gewünschte erreichen?

Gruß
Rudi
#50
Partituren und große Projekte / Antw:Tempobezeichnung
Letzter Beitrag von georgfx - Dienstag, 7. Mai 2024, 21:07
Herzlichen Dank!