Neueste Beiträge

#21
Klavier/Orgel/Harfe / Antw:Thema "Unterlegnoten für ...
Letzter Beitrag von harm6 - Sonntag, 19. Juni 2022, 23:13
ZitatJedenfalls, indem ich dir Beschied gebe, wie es läuft.
[...]
Ich denke, aber, Bedarf ist für die Ausgabe von Zitherunterlegblättern da, eine Bekannte arbeitet im Seniorenheim, teilweise mit Demenzkranken und die haben auch einfache Musikinstrumente zur Beschäftigung und was ist einfacher als nach Unterlegnoten zu spielen und muss man die kaufen, geht das echt ins Geld.

Der Einsatz in Seniorenheimen ist mir bekannt, aber vom ursprünglichen thread mal abgesehen, ist das hier erst der zweite zum Thema, sowohl hier als auch auf der internationalen Liste, iirc.
Insofern wäre ich für feed-back, bug-reports, feature-requests sehr dankbar.
Auch über die generelle Benutzbarkeit, im Moment ist vieles halt noch manuell zu erstellen/richten.

ZitatDas Einbinden in Denemo (ganz allgemein) scheint nicht so recht unterstützt zu werden, du würdest sicher auch zu Frescobaldi raten?
Zu Denemo kann ich nichts sagen, ich habs nie probiert.
Frescobaldi wird vielfach geliebt und zurecht gerade für Anfänger empfohlen.
Ich selbst verwende Frescobaldi nicht, sondern nur einen Texteditor (jEdit), terminal und pdf-viewer (idR evince).

ZitatIch habe die 4 Dateien

zither-tab-default-bar-lines.ly
zither-tab-functions.ly
zither-tab-layout.ly
zither-tab-titling.ly

in /usr/share/lilypond/2.22.0/ly kopiert.
Da rate ich von ab, denn sie sind dann weg, sobald Du auf eine andere LilyPond-Version wechselst.


Gruß,
  Harm



#22
Klavier/Orgel/Harfe / Antw:Thema "Unterlegnoten für ...
Letzter Beitrag von Mikey70 - Sonntag, 19. Juni 2022, 21:07
Vielen, vielen Dank! Ich weiß gar nicht, wie ich das gutmachen kann.
Jedenfalls, indem ich dir Beschied gebe, wie es läuft.

Heute aber nicht mehr, ich sitze seit Tagen am Notebook, immer wieder neu installiert mit verschiedenen Linuxsystemen, dann mal Denemo, mal mit Frescobaldi versucht, nebenbei noch über die Mailinglist von Denemo ausgetauscht, bin jetzt echt etwas kirre.

Ich denke, aber, Bedarf ist für die Ausgabe von Zitherunterlegblättern da, eine Bekannte arbeitet im Seniorenheim, teilweise mit Demenzkranken und die haben auch einfache Musikinstrumente zur Beschäftigung und was ist einfacher als nach Unterlegnoten zu spielen und muss man die kaufen, geht das echt ins Geld.

Also erstmal einen schönen Abend!

P.S. Das Einbinden in Denemo (ganz allgemein) scheint nicht so recht unterstützt zu werden, du würdest sicher auch zu Frescobaldi raten?
#23
Fragen und Probleme aller Art / Antw:Ausschalten einer Fuktion
Letzter Beitrag von Malte - Sonntag, 19. Juni 2022, 17:41
Ich könnte mir vorstellen, daß du so etwas wie
pz = #(define-music-function ...)hast. Das läßt sich direkt im Anschluß überschreiben:
pz = #(define-music-function ...)
pz = {}
#24
Klavier/Orgel/Harfe / Antw:Thema "Unterlegnoten für ...
Letzter Beitrag von harm6 - Sonntag, 19. Juni 2022, 15:37
Zitat von: Mikey70Daher würde ich denken, man sollte zuerst die Datei zither-tab-layout.ly auf Fehler untersuchen.

Nope, der error kommt vom \note-markup, vormals brauchte es einen string jetzt eine duration.
Bei toplevel-markup oder nicht allzu verstecktem \markup hätte convert-ly geholfen. Allerdings ist das \note-markup hier tief im scheme-coding integriert. Dieser Fix war relativ einfach.

Der TextSpanner wird jetzt anders gehandhabt, wie jeder rein horizontale line-spanner. In der Folge mußte ich einen neuen stencil kreieren, denn der TextSpanner wird hier eben nicht horizontal angewendet, sondern als Leitlinie wie Voltas zu spielen sind. Diese Funktionalität klappte nicht mehr.

Aber apropos Voltas ... Auch hier gabs jede Menge Neuerungen seit 2.19.49. Da musste ich nochmal an das Glissando ran, denn sonst würde auch hier Funktionalität verloren gegangen sein.

Wie ich ja zum größten Teil voraussagte:
Zitat von: harmZudem ist der Code den Du hier nachfragst exotisch und ist seit Jahren nicht mehr nachgefragt worden.
Ich müßte selbst nochmal richtig Zeit aufwenden mich erneut einzuarbeiten.
[...]
Heutzutage wird das markup \note und der TextSpanner anders gehandhabt.

Aber das ist jetzt erledigt.
Der neue Code ist mit folgenden Versionen erfolgreich getestet:
2.20.0
2.22.1
2.23.9 (neueste devel)
2.23.10 (master)

Somit ist die alte Funktionalität, soweit sie damals für 2.19.49 kodiert wurde wieder da.
Allerdings bin ich nach wie vor sicher, daß es bugs gibt oder fehlende features.

Für Rückmeldungen wäre dankbar.

Gruß,
  Harm

Du darfst diesen Dateianhang nicht ansehen.

#25
Fragen und Probleme aller Art / re: Ausschalten einer Funktion
Letzter Beitrag von ingmar - Sonntag, 19. Juni 2022, 12:31
?

Ich hab Schwierigkeiten, dein Problem zu verstehen. Üblicherweise setzt man einfach eine Variable, also sowas wie myfunction_ignore = ##t. Und in der Funktion selbst fragt man dann, (1) ob die Variable überhaupt definiert ist, und anschließend (2), ob sie #f ist, und führt nur in diesem Falle aus; andernfalls kehrt man zurück oder liefert { }.

Wo genau drückt der Schuh?

--ingmar
#26
Fragen und Probleme aller Art / Ausschalten einer Fuktion
Letzter Beitrag von erich - Sonntag, 19. Juni 2022, 11:37
Hallo Allen

Ich verwende im Notentext eine selbstdefinierte Funktion 'pz', die mir Hilfslinien erzeugt.
Mein Problem: Ich möchte die pz-Anweisungen im Notentext überlesen können, ich möchte sie also nicht einzeln schöschen. Wie kann ich die Fuktion ausschalten, etwa indem ich sie durch eine leere Funktion überschreibe. Wie kann man das machen?

Gruß Erich
#27
Fragen und Probleme aller Art / Antw:Taktstrich zwischen den N...
Letzter Beitrag von erich - Sonntag, 19. Juni 2022, 11:31
Hallo Malte, vielen Dank für den Tip!
#28
Klavier/Orgel/Harfe / Antw:Thema "Unterlegnoten für ...
Letzter Beitrag von Mikey70 - Sonntag, 19. Juni 2022, 08:33
Bin beim Einkreisen des Problems noch ein kleines Stück weiter.

Verwendet habe ich Denemo. Ich habe die 4 Dateien

zither-tab-default-bar-lines.ly
zither-tab-functions.ly
zither-tab-layout.ly
zither-tab-titling.ly


in /usr/share/lilypond/2.22.0/ly kopiert.

Der Inhalt von zither-tab-01.ly wird an das Ende vom "Temporary Score Layout" kopiert.

Wenn man jetzt die Zeile \include "zither-tab-layout.ly" auskommentiert und dann "Typeset" anklickt, öffnet sich ein kleines Fenster "Spurious line number" und nachdem es geschlossen wird, wird die angehängte Druckvorschau ausgegeben

Daher würde ich denken, man sollte zuerst die Datei zither-tab-layout.ly auf Fehler untersuchen.

Ich habe auch nochmal die im Archiv gefundene letzte Version von zither-tab-04 angehangen.
#29
Fragen und Probleme aller Art / Antw:Taktstrich zwischen den N...
Letzter Beitrag von Malte - Samstag, 18. Juni 2022, 17:00
Hallo Erich,

ich kenne diese Noten nicht, vermute aber, daß du sog. ,,Mensurstriche" meinst. Das Einfachste wird sein, die Taktstriche (BarLine) zu verstecken (\hide), wie es hier gemacht wird.

Viele Grüße
Malte
#30
Fragen und Probleme aller Art / Taktstrich zwischen den Notenz...
Letzter Beitrag von erich - Samstag, 18. Juni 2022, 12:46
Hallo Allen.

Ich möchte gerne Taktstriche zwischen die Zeilen setzen, wie sie beispielksweise in "Gesellige Zeit 2" aus dem Bärenreiter-Verlag gesetzt sind. Wie macht man das?

Gruß Erich